A-Wurf

Welpentagebuch A-Wurf, WT: 28.9.2016

(Bildergalerie finden Sie am Ende dieser Seite)

 

Die Geburt

In der Nacht vom 28.9. auf den 29.9. erblicken drei süsse Biewerchen das Licht der Welt. 

Der Verlauf der Geburt war ganz normal. Gegen 11 Uhr begann Ivy unruhig zu werden und Nestbauverhalten zu zeigen. Hatte aber immernoch längere Ruhephasen. Um ca 17 Uhr platzte sozusagen die erste Blase (keine Fruchtblase). Eine Blase nur mit Fluessigkeit gefüllt. Dann fing Ivy an besonders unruhig zu werden. Die Ruhephasen wurden immer kürzer und es wurde in der Wurfkiste gebuddelt und geraeumt. Und schliesslich um 21:50 Uhr war dann das erste Baby da. 

Ivy hat das alles prima alleine gemeistert. Lediglich zum "Pfötchen halten" hat sie mich gebraucht. 

Das erste, eine Hündin (rosa), kam um 21:50 Uhr. Hatte ein Geburtsgewicht von 180 gramm. 

Das zweite, auch eine Hündin (grün), kam um 23:50 Uhr mit einem Geburtsgewicht von 185 gramm. 

Das dritte, ein Rüde (blau), kam um 0:50 Uhr mit einem Geburtsgewicht von stolzen 220 gramm zur Welt. 

 

Die erste Woche ist nun schon rum. Die Zeit vergeht wie im Flug. Alle entwickeln sich sehr gut und haben richtig an Gewicht zugelegt. Hündin rosa wiegt am Ende der ersten Woche 310 gramm(Geburtsgewicht war 180 gramm), Hündin grün wiegt jetzt 345 gramm (Geburtsgewicht war 185 gramm) und der Rüde wiegt am Ende der ersten Woche 375 gramm (Geburtsgewicht war 220 gramm). 

Hoffen wir mal das sich unsere Kleinen weiter so gut entwickeln. 

 

Mutter und Babys sind alle wohlauf. Ivy liegt nun nicht mehr den ganzen Tag in der Kiste bei den Babys, sondern gönnt sich auch mal ein Päuschen bei Frauchen auf der Couch. 

Am Ende der zweiten Woche sind alle schon fleissig gewachsen. Hündin rosa wiegt nun schon 505 gramm, Hündin grün 590 gramm und der Rüde 570 gramm. Bald gehen die Augen auf... wir sind schon sehr gespannt.

 

Seit 2 Tagen haben unsere Welpen die Augen auf und schauen was die Welt so bietet. 

Und das laufen klappt auch schon etwas...

Nun ist die dritte Woche auch schon rum. Die Zeit vergeht wie im Fluge... die Kleinen entwickeln sich prima. Nun tapsen sie schon fleissig durch die Gegend, versuchen schon zu spielen und üben fleissig bellen und knurren.  

Die Kleinen habdn auch fleissig gemampft und haben am Ende der dritten Woche folgende Gewichte. Hündin rosa wiegt jetzt schon 656 gramm, Hündin grün 755 gramm und unser Rüde 780 gramm.  

 

die vierte Woche hat nun begonnen und die Kleinen durften dchon mal an Mamas Schüssel naschen. Hündin rosa war auf anhieb begeistert, Hündin grün überlegt noch ob das schmeckt und unser Rüde findet Mamas Zitzen doch noch viel besser als feste Nahrung. 

Am Ende der vierten Woche fressen alle auch schon toll aus der Schüssel. Raufen und spielen miteinander und machen mehrmals am Tag das komplette Wohnzimmer unsicher. Tam und Keks schauen dann immer mal bei der kleinen Rasselbande vorbei aber so ganz geheuer sind sie ihnen noch nicht. Die beiden beobachten lieber aus der Entfernung.

Am Ende der vierten Woche haben auch alle mächtig wieder an Gewicht zugelegt Hündin rosa wiegt jetzt schon 780 gramm, Hündin grün 960 gramm und unser Rüde 990 gramm.

 

Die fünfte Woche

Unsere Kleinen wachsen munter weiter. So langsam erobern sie auch das Wohnzimmer. Am 29.10. waren wir das erste mal im Garten. Es war für alle sehr aufregend und spannend. Nach 10 Minuten Garten erkunden waren alle Welpen müde und haben anschliessend in ihrem Nestchen Mittagsschlaf gehalten. 

Die fünfte Woche ist nun auch schon rum. Unsere Kleinen werden immer selbstständiger und frecher. Die Gewichte haben sich wie folgt entwickelt. Loren (rosa) wiegt nun 930 gramm, Hündin grün schon ganze 1135 gramm und der Rüde schon 1200 gramm. 

 

Die sechste Woche...

... hat begonnen. So langsam kann man auch die verschiedenen Charakter Eigenschaften erkennen. Loren ist immer eine der ersten bei allem. Der Rüde ist noch etwas schusselig und die grüne Hündin hat es faust dick hinter den Ohren. Und Alle haben vor nichts Angst. Gestern im Garten kam eine Knallfolie zum Spielen dazu und ein Eimer. Das fanden alle sehr interessant und haben sich alles genau angeschaut. 

Nun ist auch schon die sechste Woche rum, wie die Zeit vergeht...

Unsere Kleinen wachsen und entwickeln sich prima. Am Ende der sechsten Woche wiegen unsere kleinen jetzt 1000 gramm bis 1360 gramm. 

 

Die siebte Woche...

... bricht an und es regnet täglich. Somit können wir leider nicht raus in den Garten, aber im Haus gibt es natürlich auch viel zu entdecken....